Windows Server 2012 R2

Mehr Flexibilität und Agilität mit Windows Server 2012 R2
Als Kernstück der Cloud OS-Vision von Microsoft bringt Windows Server 2012 R2 die Erfahrung von Microsoft bei der Bereitstellung globaler Cloud-Dienste in Ihre Infrastruktur - mit neuen Features und Verbesserungen bei Virtualisierung, Verwaltung, Speicher, Netzwerk, virtueller Desktopinfrastruktur, Zugriffs- und Informationsschutz, Web- und Anwendungsplattform und vielem mehr.
 

Vorteile

Mit Windows Server 2012 R2 können Sie Ihre wichtigsten Workloads skalieren und mit stabilen
Wiederherstellungsoptionen ausstatten. Sie können eine Vielzahl von kosteneffizienten
Hochleistungsspeicheroptionen nutzen und mehrinstanzenfähige IT-Dienste einfacher
bereitstellen. Anwendungen können lokal und in der Cloud bereitgestellt, ausgeführt und
überwacht werden. Stellen Sie Benutzern sicheren Zugriff auf Unternehmensressourcen und
Anwendungen auf einer Vielzahl an Geräten zur Verfügung.

 

Funktionen

Server-Virtualisierung

Realisieren Sie Kosteneinsparungen durch Virtualisierung und maximieren Sie vorhandene Investitionen in Hardware durch Konsolidierung der Server als virtuelle Maschinen auf einem Verbund physischer Hosts. Hyper-V kann mehrere Betriebssysteme, darunter Windows, Linux und andere, parallel auf einem Server ausführen. Windows Server 2012 R2 erweitert die Funktionen von Hyper-V um zusätzliche Features und unvergleichliche Skalierbarkeit für Hostprozessoren und Arbeitsspeicher.

Weitere Informationen

Speicher

Mit Windows Server 2012 R2 können Sie die vorhandenen Speicherinvestitionen in SANs optimieren. Außerdem können Sie mithilfe von Standard-Hardware und Windows Server 2012 R2 skalierbare und hochverfügbare Hochleistungsspeicherlösungen erstellen. Mit Windows Server 2012 R2 wird sichergestellt, dass der Speicher kontinuierlich verfügbar bleibt und damit auch Ihre Anwendungen und Dienste.

Weitere Informationen

Netzwerk

Sie können ein gesamtes Netzwerk wie einen einzelnen Server verwalten und erhalten somit die Zuverlässigkeit und Skalierbarkeit mehrerer Server bei geringeren Kosten. Durch die automatische Umleitung bei Speicher-, Server- und Netzwerkfehlern bleiben Dateidienste bei minimal bemerkbarer Ausfallzeit online. Zusammen mit System Center 2012 R2 kann Windows Server 2012 R2 eine softwaredefinierte End-to-End-Netzwerklösung (SDN) für Public-, Private- und Hybrid Cloud-Implementierungen bereitstellen.

Weitere Informationen

Serververwaltung und -automatisierung

Aufbauend auf einem standardbasierten Verwaltungskonzept, bietet Windows Management Framework eine einheitliche Plattform für Automatisierung und Integration, um Ihnen die Automatisierung von Routineaufgaben mit Tools wie Windows PowerShell zu ermöglichen. Weitere Verbesserungen vereinfachen die Bereitstellung, stellen die korrekte Konfiguration der Komponenten Ihrer Rechenzentren sicher und ermöglichen die Verwaltung mehrerer Server über ein zentrales Dashboard in Server Manager.

Weitere Informationen

Web- und Anwendungsplattform

Windows Server 2012 R2 baut auf der Tradition der Windows Server-Familie als bewährte Anwendungsplattform mit bereits Tausenden entwickelten und bereitgestellten Anwendungen und einer Community mit Millionen von fachkundigen und qualifizierten Entwicklern auf. Sie können Anwendungen entweder lokal oder in der Cloud entwickeln und bereitstellen – oder an beiden Orten mit Hybrid-Lösungen, die in beiden Umgebungen funktionieren.

Weitere Informationen

Zugriffs- und Informationsschutz

Mit den Zugriffs- und Datenschutzlösungen von Microsoft können Sie eine einzige Identität für jeden Benutzer in lokalen und Cloud-basierten Anwendungen verwalten. Sie definieren die Zugriffsebene eines Benutzers für Informationen und Anwendungen basierend auf der Rolle des Benutzers, den Daten, auf die er zugreift, und des dazu verwendeten Geräts - sogar unter Anwendung mehrstufiger Authentifizierung. Mit den RRAS-Funktionen DirectAccess und VPN (einschließlich automatischer VPN-Verbindungen) von Windows Server stellen Sie mobilen Mitarbeitern sicheren Remotezugriff bereit und ermöglichen Benutzern, ihre Arbeitsdateien von einem Unternehmensserver mit ihren Geräten zu synchronisieren. Zudem können Sie mobile Geräte so verwalten, dass Unternehmensdaten und -anwendungen entfernt werden, wenn ein Gerät verloren geht, gestohlen wird oder außer Betrieb genommen wird.

Weitere Informationen

Virtuelle Desktopinfrastruktur

Mit Windows Server 2012 R2 wird die Bereitstellung virtueller Ressourcen auf einer Vielzahl an Geräten noch einfacher. VDI-Technologien bieten einfachen Zugriff auf eine im Rechenzentrum ausgeführte, vollständige Windows-Umgebung von nahezu jedem Gerät. Über Hyper-V und Remotedesktopdienste bietet Microsoft drei flexible VDI-Bereitstellungsoptionen in einer Lösung: Desktop-Pools, persönliche Desktops und Remotedesktopsitzungen.

Weitere Informationen

Quelle Microsoft.com

Kontakt

T: 04172-9867387

F: 04172-87319359

E: info@cednet.de

Newsletter




Empfange HTML?

Joomla Extensions powered by Joobi